SPD Logo

Blog

Sonntag, 13. April 2014 um 14:24

Lange Nacht der Museen 2014 - Hafenmuseum

Schön war's! Dieses Jahr ging es vom Hafen über St. Pauli in den Norden Hamburgs - vom Hafenmuseum über das Hamburg Museum ins Polizeimuseum. Letzteres liegt ja nicht so direkt auf meiner Linie - daher habe ich einfach die Gelegenheit genutzt und mir mal angeschaut, wie so berühmt-berüchtigte Fälle wie der von Dagobert aufbereitet wurden. Das Interesse jedenfalls war - auch zu später Stunde - enorm! Wobei der Publikumsandrang auch bei...

Sonntag, 06. April 2014 um 10:07

Ansicht Februar 2014

Der Untersuchungsausschuss Elbphilharmonie hat am Donnerstag - voraussichtlich - zum letzten Mal getagt. Sensationell schnell, nämlich in nicht mal 2 Stunden, wurden die letzten Änderungswünsche in Bezug auf den Abschlussbericht verhandelt. Weniger die Fraktionen, mehr die im Abschlussbericht erwähnten handelnden Personen meldeten hier den einen oder anderen Bedarf an - dem der Ausschuss meist nicht folgen mochte. Wenn ich mir...

Freitag, 21. März 2014 um 12:42

Equal Pay Day

Frau gewöhnt sich langsam dran - jahrein, jahraus können wir in Deutschland ungefähr zum gleichen Zeitpunkt auf die Straße gehen und aus Anlass des Equal Pay Days auf die unschöne Tatsache aufmerksam machen, dass wir hierzulande keineswegs Lohngleichheit für Frauen und Männer haben. Ganz im Gegenteil: nach wie vor bildet Deutschland in dieser Hinsicht ein trauriges Schlusslicht unter den EU-Ländern. Mit der Geduld der Frauen ist es...

Samstag, 08. März 2014 um 23:36

Stimmrecht - Archive

Auch in 2014 fanden in Hamburg verschiedenste Aktionen zum Internationalen Frauentag statt. Kultursenatorin Barbara Kisseler hatte bereits am 7. März aus diesem Anlass zum Senatsempfang geladen. Gastrednerin war Brigitte Huber, Chefredakteurin der BRIGITTE. Sie sprach nicht nur, aber natürlich auch über die Rolle der Medien in Zusammenhang mit Gleichstellung und der Rolle der Frauen. Am 8. März fand zeitgleich auch der alle zwei Jahre...

Sonntag, 23. Februar 2014 um 13:14

Fassade begruenen

Es ist schon ein Riesenvorhaben - da, wo heute Gleise, Brachland und verfallene Strukturen einen fast vergessen lassen, dass man mitten in der Stadt ist, entsteht ein neuer Stadtteil! Und wer sich einmal die Mühe machte, an einer der zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen, auf der auch Bürgerinnen und Bürger zu Wort kamen und aufgefordert waren, sich einzumischen, der weiß, welche hochkomplexen Fragestellungen da immer wieder -...

Sonntag, 09. Februar 2014 um 09:18

Trauer um Brandopfer

Altona trauert. Eine Frau und zwei Kinder sind in einer Asylbewerberunterkunft mitten in Altona bei einem Brand ums Leben gekommen. Weitere BewohnerInnen wurden verletzt. Dies weckte sofort Erinnerung an andere Brände und Vorfälle in Deutschland. Nun sieht es so aus, dass doch keine politischen Motive hinter der Tat mit den furchtbaren Folgen steckten. Ein junger, eventuell verwirrter Mensch hat offenbar gezündelt - mit furchtbaren...

Mittwoch, 01. Januar 2014 um 19:24

Sylvester 2014

2014 - ich bin gespannt! Wie immer habe ich ein paar gute Vorsätze - mal sehen, ob sie länger als bis Ende nächster Woche halten. Viele Pläne - ob ich die werde so umsetzen können, wie ich mir das vorstelle, bleibt auch abzuwarten... Und ansonsten genieße ich noch die paar Tage, bevor die Alltagshektik wieder einsetzt. Ein bisschen Privatisieren tut mir jedenfalls auch mal ganz gut - die Politik holt mich früh genug wieder ein!

Freitag, 27. Dezember 2013 um 10:48

Xmas 13

Weihnachten war schon, geschneit hat es immer noch nicht (und wird ja auch nicht mehr) und nun steht Sylvester vor der Tür - Zeit also, Bilanz zu ziehen und Pläne für das neue Jahr zu machen! Ich wünsche allen dafür viel Kraft, Durchhaltevermögen, eine Menge Spaß und auch das Quentchen Glück, das es bisweilen braucht :-)

Mittwoch, 18. Dezember 2013 um 09:40

Kleiderkasse

Altona bekommt seine neue Mitte! Nach einer langen Vorgeschichte, und einem Beteiligungsprozess beispiellosen Ausmaßes ist es nun so weit: Die Abwendungsvereinbarungen wurden getroffen. Darin werden u.a. die im Masterplan formulierten Ziele und die Abschöpfung der Planungsgewinne festgeklopft. Auf den ersten Blick sieht es gut aus - Drittelmix, 20 Prozent reservierte Wohnfläche für Baugemeinschaften, weitestgehende Barrierefreiheit,...

Montag, 16. Dezember 2013 um 09:21

SPD in Gebärdensprache

Große Koalition?! Keine Liebesheirat, aber Vernunftehen halten ja angeblich besser, da es keine übersteigerten Erwartungen gibt. Ich bin gespannt. Aus Frauensicht lässt sich erstmal nicht meckern - Begriffe wie Gleichstellung oder Ähnliches finden sich überraschend häufig im Koalitionsvertrag. Und selbst wenn nicht alles so festgezurrt wurde, wie ich es mir gewünscht hätte - die Situation der Frauen und auch der jungen Eltern in...

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17