Gabi Dobusch

Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft

+

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite!

Liebe Altonaerinnen und Altonaer, herzlich willkommen! Ich bin Ihre Wahlkreisabgeordnete der SPD in der Hamburgischen Bürgerschaft, Sprecherin für Gleichstellung und stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Schauen Sie sich auf meiner Internetseite um. Sie können sich über mich, meine bisherige parlamentarische Arbeit und über die Themen, die ich bewege (oder bewegt habe), sowie meine Vorhaben in Altona! informieren. In der 20. Legislaturperiode gehöre ich dem Ausschuss für Kultur, dem Ausschuss für Justiz, Datenschutz und Gleichstellung, dem Ausschuss für Europa und Internationales sowie dem Untersuchungsausschuss Elbphilharmonie (PUA) an . Sie finden hier auch Infos zu Veranstaltungen, auf denen Sie mich treffen können, zu meinem Abgeordnetenbüro. und meine Pressemeldungen

Rote Elbgespräche

7. Rotes Elbgespräch

Ich freue mich sehr, zum letzten roten Elbgespräch dieser Legislaturperiode Ihnen etwas Besonderes bieten zu können. Erstmals werde ich nicht mit mehreren Gästen diskutieren, sondern nur einen Gast auf der Bühne begrüßen: Barbara Kisseler! Im Gespräch werden wir Kernfragen der Kulturpolitik in Hamburg aufgreifen - natürlich mit einem besonderen Blick auf Altona.

...weiter

Wahlkampf

Wahlkampf 15 im Schnee

Mittlerweile ist der Wahlkampf in vollem Gange, während nur noch wenige Ausschüsse tagen und auch die letzten Sitzungen der Bürgerschaft in dieser Legislaturperiode näherrücken - irgendwie ein komisches Gefühl, auf der einen Seite noch Entscheidungen zu treffen und auf der anderen Seite bereits die Wahl samt möglicher Konsequenzen im Kopf zu haben! Aber egal - der Countdown läuft! Info-Stände, Podiumsdiskussionen, Hausbesuche und Flyerverteilungen wechseln einander tagtäglich ab. Leider hat mich aktuell nun doch noch eine Erkältung erwischt - bei den Wetterverhältnissen natürlich gar kein Wunder, aber ich hatte trotzdem gehofft, ohne durchzukommen. Am meisten aber bewegt mich die Frage, wie die Wahlbeteiligung ausfallen wird. Viel zu viele, gerade auch junge Menschen, haben erkennen lassen, dass Politik sie nicht interessiert, beziehungsweise, dass sie keine Veranlassung sehen, wählen zu gehen. Das ist eine fatale Entwicklung, der wir unbedingt entgegenwirken müssen. Gerade angesichts der katastrophalen politischen Lage, in der sich aktuell so viele Länder der Welt befinden, müsste es doch einfach sein, für unser demokratisches System zu werben, das mit dem hart erkämpften Recht zum Wählen steht und fällt.

...weiter

Haushalt: Gleichstellung

Rathaus Rednerpult

Video der Rede zur Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg - 20. Wahlperiode - 103. Sitzung am 17. Dezember 2014

...weiter

Öffentliche Termine

  • ++ 02.02 18:00 Podiumsdiskusion LandesfrauenratPodiumsdiskusion

    Landesfrauenrat Hamburg e.V.
    Grindelallee 43
    20146
    Hamburg
  • ++ 03.02 19:30 Olaf Scholz im GesprächTreffeb Sie den Bürgermeister in Ihrem Stadtteil: Sie sind eingeladen, am 3.2. mit Olaf Scholz über die Themen des Kerngebiets Altona zu diskutieren, die Sie bewegen.

    Altonaer Museum
    Museumsstrasse
    20765
    Hamburg
  • ++ 04.02 15:00 BürgerschaftLetzte Plenarsitzung der Legislaturperiode

    Rathaus
    Rathausmarkt 1

    Hamburg
  • ++ 05.02 19:00 Kunst in der Fraktionletzte KidF der Legislaturperiode. Rathaus, 3. Stock, SPD-Fraktion.

    Rathaus
    Rathausmarkt 1

    Hamburg
  • ++ 07.02 09:00 Infostand FlottbekBesuchen Sie mich mit ihren Anliegen, informieren Sie sich über die letzten 3,5 Jahre der Hamburgischen Bürgerschaft und stellen Sie Fragen zu unseren Vorhaben für die nächste Legislatur - ich freue mich auf anregende Gespräche!

    Bahrenfeld
    Gaswerkgelände

    Hamburg

Alle Termine

Alles auf einer Karte

Auf dieser Google-Karte haben wir alle relevanten Informationen für die Bürgerschaftswahl am 15. Februar untergebracht:

  • Alle Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Hamburg (Jeder Wahlkreis durch einen roten Kreis markiert.)
  • Alle Stadtteilgespräche mit Olaf Scholz (Jeder Veranstaltungsort ist mit einer Nadel markiert.)
  • Alle Investitionen in unsere Stadt seit 2011 (jeweils durch einen Stern markiert)

Gerade letzteres ist recht umfangreich, sodass es ein wenig dauern kann, bis die Karte sich aufbaut. Dann können Sie aber problemlos in Ihren Stadtteil zoomen, um zu schauen, was Senat und Bürgerschaft in den letzten vier Jahren für Hamburg getan haben - zusätzlich zur Abschaffung der Studiengebühren, zusätzlich zur Gebührenfreiheit der Kita-Grundbetreuung, zusätzlich zum Bau von mindestens 6.000 Wohnungen pro Jahr.

Twitter